philosophie

ressourcenorientiert
RESSOURCEN DURCH ERFAHRUNG ERSCHLIESSEN

Topos international bietet umfassende Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement und Unternehmensentwicklung. Massgeschneiderte Lösungen im Projektmanagement, der Organisationsentwicklung, der Analyse und Optimierung von Prozessen sowie im Vermitteln neuester Erkenntnisse dieser Bereiche sind unsere Kernkompetenz

 

zukunftsorientiert
ZUKUNFT DURCH STANDARDS ERREICHEN

Topos international orientiert sich an internationalen Projektmanagement-Standards und verknüpft diese mit systemischem und kulturellem Know How



innovativ
INNOVATION DURCH KOOPERATIONSPARTNER ERKENNEN

Topos international hat Kooperationspartner in Europa, Asien und den USA. Diese bilden die grenzüberschreitende Basis für Effizienz und Innovation

 

kulturbewusst
KULTUR DURCH KUNDEN ERFAHREN

Topos international kultiviert Kundenbeziehungen, die geprägt sind von globalem Denken und Handeln, Flexibilität, Lösungsorientierung, Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungs- und Umsetzungsfreudigkeit



analytisch
ANALYSE DURCH AUSBILDUNG ERWEITERN

Topos international entwickelt maßgeschneiderte Ausbildungsprogramme zu relevanten Themen und lehrt u.a. Projektmanagement an Universitäten in der Schweiz und in Österreich

 

systemisch
SYSTEM DURCH SUPPORTLINE-MANAGEMENT ERRICHTEN

Topos international hat einen systemischen Zugang zu Organisations- und Projektdyamiken. Wir haben immer einen Blick auf die Wechselwirkung von Prozessen, Komplexität, Interventionen und Methoden. Wir professionalisieren unsere Kunden in ihrer Selbstorganisations- und Steuerungsfähigkeit.

aktuelles

20.10.2011 00:00

Innovationskongress 2017

PLUG INTO THE DIGITAL FUTURE 14. - 16. November 2017

06.12.2010 10:35

Social Media

Während die global-digitalen Bürger die Kommunikationskanäle des Web 2.0 aus SMS, Mail, Chat,...

publikationen

14.12.2010 10:30

Solution-Focused Management

Günter Lueger und Hans-Peter Korn (Hrsg.)

14.12.2010 10:26

Management-Trainings

Den Nutzen steigern durch Professionalität und Organisationsbezug